Uncategorized

Venedig 2019

Die Rialto-Brücke über dem Canal Grande in Venedig

Dieses Jahr verbrachten Rosalyn und ich unseren Hochzeitstag in Venedig. Natürlich hatte ich schon viel von der Stadt gehört, gelesen und im Fernsehen gesehen. Aber selbst war ich bislang noch nicht dort. Mit Eurowings ging es von Hamburg direkt nach Venedig und von dort mit dem Bus ins Hotel, welches wir auf dem Festland im Stadtteil Mestre gebucht hatten. Von dort brachte uns ein Bus dann in 15 Minuten in die bekannte Altstadt Venedigs, der weltbekannten Laguneninsel.

So intensiven Tourismus, der sich aber wirklich bis in die kleinste Gassen überall auf der Insel zu erstrecken schien, hatte ich bislang noch nicht erlebt. Aber schön war es trotzdem. Geld sollte man ausreichend dabei haben. Es kann teuer werden. Den Spitzenpreis erlebten wir auf dem Markusplatz: 1 Bier (0,3l aus der Flasche) kostete 12,- €, umgerechnet auf den Liter also 36,- €. Ein Kaffee hätte dort übrigens 20,- € gekostet, wie ich nach Rückreise von einer Kollegin erfuhr. Na dann… Aber ich kann beruhigen, es geht auch etwas günstiger…

Nach und nach werde ich hier Bilder der Reise einstellen.

Ein Gedanke zu „Venedig 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.